Traumleben Gratis bloggen bei
myblog.de

http://traum

Main

Ich home Gedanken Gästebuch Galerie Archiv Abo

Stuff

Die Marie Filmkritiken Designs 4 you Geschreib'sel

Links

seelen.wunden lila.glitzer.sternchen Wortman bella-angel gunwoman studivz Narrenzunft
Einkaufen!!!

Das ist echt schön, heute kommt mit mein Schatz von der Arbeit abholen und dann fahren wir einkaufen!!! Das ist doch toll! Und das war acuh noch SEINE Idee! Ich freu mich so, erstens ist Freitag und zweitens gehe ich nach der Arbeit dirket Shoppen! Klasse!
2.2.07 08:36


Werbung


HILFE STRESS!!

 Mein Gott, manchmal könnte ich bestimmte Leute echt aus dem Fenster werfen. Diesen Gedanken hebe ich nun schon seit geraumer Zeit!!!

Nee mal echt, ich versinke hier voll in Arbeit, weiß gar nicht mehr was ich als nächstes tun soll. Und dann kommt hier wieder diese blöde Sekretärin vom Chef (die sowieso nichts kann) und legt ihre Arbeit einfach bei mir auf den Schreibtisch und sagt mach mal, ist dringend!! Als ob das was ich tue nicht dringend ist.

Es ist ja keine Problem die Arbeit von ihr zu machen, aber nicht wenn ich selber soviel habe, das ich darin fast versinke!!! Und dann kommt die auch noch einfach ohne mich zu fragen, sondern nimmt es als selbstverständlich das ich Ihre Arbeit mache!!

Ich  laufe doch auch nicht rüber, wenn ich viel Arbeit habe und frag Sie, ob Sie mir was abnehmen kann. Also echt!!

*Sekretärin packt und aus Fenster schmeißt*

2.2.07 13:56


Toll

Das Wochenende war echt schön!

War super mit meinem Freund zu shoppen, hab mir auein paar schöne Sachen gekauft! Abends waren wir noch Darten, war auch sehr gut!

Samstag war unsere Kostümsitzung, die war echt klasse! Habe super und ohne Fehler, mit viel Power getanzt und dem Publikum hat es sehr gut gefallen!

Sonntag war ich dann total erledigt, aber ich musste um 10 Uhr schon wieder zum treffen. Ich sah erst voll kacke und verschlafen aus. Auf der Bühne ging es dann, ich sah zwar normal aus, wäre aber beinahe eingeschlafen *grins*

Mittags hatte ich dann noch einen Auftritt mit den Spiders, der war auchs sehr gut! Nur ich war sooooo froh als ich wieder zu Haus war und in Ruhe Handball schauen konnte. Ich wollte nur noch schlafen!

Suppper!!! Weltmeister! Klasse Jungs!!!

Ich fand zwar, dass es nicht gerade ein tolles Finalspiel war, da war das Spiel gegen Frankreich viel interessanter, aber noch einen Herzinfakt wie am Donnerstag hätte ich dann doch nicht verkraften können. Und so war es dann doch ganz gut!!

5.2.07 09:44


Auftritt

Heute hab ich wieder Auftritt. Wochenende ist ja auch wieder da! Es geht heut nach Linz am Rhein, bei irgendsoeiner großen Husarentanzgruppe.

Ich freue mich sehr darauf, wird bestimmt gut. Hoffentlich ist der Saal sehr voll, kann ich mir dirt aber sehr gut vorstellen. Ich liebe es vor einem riesigen Publikum zu tanzen.

 

9.2.07 10:17


 Jetzt stelle ich meine Kurzgeschichte mal hier rein, mal sehen was ihr davon haltet: Unter Zusatzseiten - Meine FF's habe ich sie auch stehen. Damit sie auch ja nicht in Vergesseheit gerät! Viel Spaß beim lesen!!!

Das Ende

Alleine ging Hermine am Strand entlang. Es war Nacht und man hörte nur das Rauschen des Wassers und das Flügelschlagen einer Eule. Die Luft war dünn und erdrückend. Doch dies war nichts besonderes mehr, denn in jener Nacht veränderte sich alles und keiner hätte es verhindern können. Sie wusste, dass es nur so habe enden können. Doch niemand wollte es war haben, nun fühlte sie sich alleine und dachte über all die Menschen nach, die Ihr einmal soviel bedeutet hatten. Sie machte sich Vorwürfe. „Was wäre wenn…, was wäre wenn ich es hätte verhindern können? Hätte ich es verhindern können? Ich hätte es verhindern müssen! Warum habe ich es nicht verhindert?“, klang die verzweifelte Stimme in ihrem im Kopf. Sie schaute auf’s Meer, während das Wasser an ihren Füßen auf und abschlug, und bewunderte wie die Sonne langsam aufging. Vor wenigen Tagen noch, hätte niemand in der Zauberwelt gedacht, das man jemals einen Sonnenaufgang wieder genießen könnte. Doch Hermine konnte ihn nicht genießen, so gerne sie es auch wollte. Der Schmerz über das vergangene saß einfach noch zu tief.

„Harry“, hatte Sie gesagt, „tue es nicht!“. Doch wie immer wollte er auf keinen hören, er war einfach zu stur. Den Schmerz den Voldemort ihm zugefügt hatte konnte er nicht vergessen (er hatte an seine Eltern, Cedric, Sirius, Dumbledore und Ginny gedacht) und wollte sie Rächen. Er das er sterben könnte bei dem Versuch ihn zu töten. Seine Freude hatten jedoch gehofft, dass es noch einen anderen Ausweg gäbe, aber dem war nicht so und jetzt trauerte Hermine um ihren besten Freund, der immer für seine Freunde da war und dem nie der Mut verging.

Nun, nachdem Voldemort vernichtet wurde, kehrte wieder Ruhe in die Zauberwelt ein und man wird nur noch in Erinnerungen an den „Jungen der überlebte“ und welcher den bösesten Zaubere jener Zeit besiegt hatte, denken.

9.2.07 10:20


Juhuuuu

Gleich ist endlich Feierabend, und dann beginnt das Feiern!!!! Ist das nicht toll? Muss jetzt bis Mittwoch nicht Arbeiten!

                      

Morgen beginnt endlich richtig der Karneval, ich freu mich ja so. Da kann ich mal mein eigenens Kostüm anziehen und saufen!!!!! Ja saufen endlich nochmal, die ganzen Wochenenden voller Auftritte, da kann man ja nie einen Schluck trinken, aber jetzt!!! *grins*

Dann ist auch Karneval wieder vorbei *schade* aber ich hab auch mal wieder meine Ruhe und mehr Zeit. so kann ich am Wochenende mehr mit meinem Schatz unternehmen oder nochmal in die Disco feiern. Ich freu mich drauf.

Wünsche euch allen eine schöne Karnevalszeit, viele Süssigkeiten und keine Alkoholvergiftung!!!! Also Sauft!!! Aber bitte nicht ins Koma!°!°

 

14.2.07 16:25