Traumleben Gratis bloggen bei
myblog.de

http://traum

Main

Ich home Gedanken Gästebuch Galerie Archiv Abo

Stuff

Die Marie Filmkritiken Designs 4 you Geschreib'sel

Links

seelen.wunden lila.glitzer.sternchen Wortman bella-angel gunwoman studivz Narrenzunft
Angst vor Abschied

Wehmut erfasst mich mit einer Welle,
bringt mich an die düstere Stelle,
wenn ich nur bis ans Ende denk,
von der Zukunft zusehr abgelenkt.

Kann der angst nicht in die Augen sehn,
wenn Winde durch meine Gefühle wehn.
Die Angst vor dem Abschied baut Mauern vor dem Herzen,
wann erlischen diese Abschiedsschmerzen?

Am Samstag kommt die Zeit,
mit steigender Geschwindigkeit,
dass ich Abschied nehmen muss,
hoffend auf einen schönen Abschiedsgruss.

So werden meine Tränen fliessen,
doch den letzten Auftritt, ja den werd ich genießen!

 

3.2.09 13:06


Werbung


Karnevalskostüm

So... habe meine Kleid nun zugeschickt bekommen, denke aber ich werde da noch was kleines Ändern... bisschen enger machen und vielleicht noch ne Scherpe....

Dann werde ich mich, glaub ich, noch einen Umhang nähen. So eine Art Elbenumhang, wie die Hobbits in Herr der Ringe von den Elben bekommen haben... mal schauen

ungefähr so denke ich werde ich das machen.... aber wahrscheinlich länger... so bodenlang....

5.2.09 15:55


Abschied

Seltsam, ich kann es irgendwie noch gar nicht glauben, fassen, besser noch: realisieren, dass es schon wieder vorbei ist. Mein Kopf kommt damit noch gar nicht klar, der ist noch irgendwo anders!

Wochenlang seelisch und moralisch auf diesen Tag vorbereitet, sich bekloppt gemacht, Wehmut, Trauer und den Kopf nur voller Gedanken auf diesen einen Abend gerichtet!

Und dann? Schon wieder alles vorbei... schade. Doch auch wenn es ein mit Tränen erfüllter Abend war und das Kribbeln im Bauch auch heute  noch nicht weg ist (und auch nicht so schnell weg gehen wird), war es einfach wunderbar. Wenn ich an dem Abend zurückdenke und sich mein Herz daran erinnert, dann fühle ich mich wirklich gut und ein angenehmes, warmes Gefühl stellt sich ein.

Unser Tanz war an diesem Abend einfach spitze. Udo hat mich gehoben, als würde ich nichts wiegen! Und ich habe auch getanzt und eine Spannung gehabt, wie vorher noch nie... ich ging auf die Bühne die Musik fing an und mir wurde warm ums Herz... es kamm Adrenalin in mir auf und ich Tanze einfach, ich habe nicht garüber nachgedacht was ich tue, oder welcher Schritt als nächstes kommt, mein Körper hat sich einfach bewegt! Ich habe kein mal an den Tanz gedacht nur an alles andere... Wahnsinn, wir waren einfch TOP. Auch nach dem Tanzen war ich kaum aus der Puste...  ich merkte nichts.... ich fühlte mich einfach nur Gut!

Während unseres Tanzes ist das Publikum auch langsam und immer mehr Aufgestanden. Es war toll! Ich hatte eine Ausstrahlung... WOW!

Dann haben wir den Ehrenorden für besondere Verdienste im Karneval (also den Verdienstorden) vom Präsidenten des AKV bekommen (der hätte bestimmt in dem Moment auch bei der Verleihung des "Tierischen Ernst" sein sollen, ist aber kurz zu uns gekommen um uns solch einen Orden zu verleihen)!!!

Ich habe geweint und gelacht und es war alles gar nicht so schlimm, es war  eher auch sehr schön, daher wusste ich nicht ob ich weine oder lachen soll. Und am Ende der Sitzung, als der ganze Verein zum Finale nochmal hoch zur Bühne ist, hat Dete (unser Präsident) mir ein Lied gewidmet und gesungen!

Da war es dann vorbei! Ich musste einfach nur noch weinen! Es war wunderschön!

Und im Moment bin ich gar nicht traurig, dass alles vorbei ist, sondern ich erfreue  mich an meinen wunderschönen Erinnerungen, welche wir auch auf Video aufgenommen haben!

>> "Aller Anfang ist hingeordnet auf Vollendung"

(Thomas von Aquin) 

9.2.09 10:13


??

Wurfmaterial gekauft. Ist das nun auch erledigt... Glaube nur es ist was wenig, wahrscheinlich werde ich noch was dazu kaufen. Nur mal schauen wann?

Muss mir schon wieder ein neues Buch kaufen. Hatte mir gerade erst "Bis(s) zu Morgengrauen" gekauft. Doch das war echt gut, so dass ich es ruck zuck gelesen hatte. Werde mir jetzt die Fortsetzung kaufen!

Vielleicht fahr ich nach der Arbeit noch nach Eschweiler, das bekomm ich evtl. Wurfmaterial und vielleicht auch noch ein neues Buch.

>> "Manche Bücher müssen gekkostet werden,

manche verschlingt man

und nur einige wenige kaut man

und versaut sie dann"

(Cornelia Funke - Tintenherz)

12.2.09 10:20


schönste Stippeföttche im 100'5-Revier

Juhuuu... haben bei 100,5- das Hitradio gewonnen!!

 





Das Online Voting ist beendet.

Pünktlich zu Karneval suchten wir das Supermariechen mit dem schönsten Stippeföttche im 100’5-Revier. Präsentiert vom karnevalswierts.com.

Das Hörer-Voting hat entschieden, dass die Tanzgruppe von Jennifer aus Baesweiler das überzeugendste Foto eingesandt hat. Damit gewann Jennifer für sich und ihre elf Freundinnen ihre eigene exclusive VIP-Loge mit allem pi pa PO in der Lachenden Kölnarena am 15. Februar.

Wir wünschen ihnen viel Spass!

Das schönste Stippeföttche wurde präsentiert von karnevalswierts.com.

 

13.2.09 15:38