Traumleben Gratis bloggen bei
myblog.de

http://traum

Main

Ich home Gedanken Gästebuch Galerie Archiv Abo

Stuff

Die Marie Filmkritiken Designs 4 you Geschreib'sel

Links

seelen.wunden lila.glitzer.sternchen Wortman bella-angel gunwoman studivz Narrenzunft
Abschied

Seltsam, ich kann es irgendwie noch gar nicht glauben, fassen, besser noch: realisieren, dass es schon wieder vorbei ist. Mein Kopf kommt damit noch gar nicht klar, der ist noch irgendwo anders!

Wochenlang seelisch und moralisch auf diesen Tag vorbereitet, sich bekloppt gemacht, Wehmut, Trauer und den Kopf nur voller Gedanken auf diesen einen Abend gerichtet!

Und dann? Schon wieder alles vorbei... schade. Doch auch wenn es ein mit Tränen erfüllter Abend war und das Kribbeln im Bauch auch heute  noch nicht weg ist (und auch nicht so schnell weg gehen wird), war es einfach wunderbar. Wenn ich an dem Abend zurückdenke und sich mein Herz daran erinnert, dann fühle ich mich wirklich gut und ein angenehmes, warmes Gefühl stellt sich ein.

Unser Tanz war an diesem Abend einfach spitze. Udo hat mich gehoben, als würde ich nichts wiegen! Und ich habe auch getanzt und eine Spannung gehabt, wie vorher noch nie... ich ging auf die Bühne die Musik fing an und mir wurde warm ums Herz... es kamm Adrenalin in mir auf und ich Tanze einfach, ich habe nicht garüber nachgedacht was ich tue, oder welcher Schritt als nächstes kommt, mein Körper hat sich einfach bewegt! Ich habe kein mal an den Tanz gedacht nur an alles andere... Wahnsinn, wir waren einfch TOP. Auch nach dem Tanzen war ich kaum aus der Puste...  ich merkte nichts.... ich fühlte mich einfach nur Gut!

Während unseres Tanzes ist das Publikum auch langsam und immer mehr Aufgestanden. Es war toll! Ich hatte eine Ausstrahlung... WOW!

Dann haben wir den Ehrenorden für besondere Verdienste im Karneval (also den Verdienstorden) vom Präsidenten des AKV bekommen (der hätte bestimmt in dem Moment auch bei der Verleihung des "Tierischen Ernst" sein sollen, ist aber kurz zu uns gekommen um uns solch einen Orden zu verleihen)!!!

Ich habe geweint und gelacht und es war alles gar nicht so schlimm, es war  eher auch sehr schön, daher wusste ich nicht ob ich weine oder lachen soll. Und am Ende der Sitzung, als der ganze Verein zum Finale nochmal hoch zur Bühne ist, hat Dete (unser Präsident) mir ein Lied gewidmet und gesungen!

Da war es dann vorbei! Ich musste einfach nur noch weinen! Es war wunderschön!

Und im Moment bin ich gar nicht traurig, dass alles vorbei ist, sondern ich erfreue  mich an meinen wunderschönen Erinnerungen, welche wir auch auf Video aufgenommen haben!

>> "Aller Anfang ist hingeordnet auf Vollendung"

(Thomas von Aquin) 

9.2.09 10:13
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


GunWoman / Website (9.2.09 10:21)
Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie du dich da beim Tanzen gefühlt hast. Alles funktioniert, wie es soll..und man nimmt dabei die Welt und die Menschen ringsrum auf. Sowas möchte ich auch mal erleben! Bist du traurig, weil die Faschingszeit rum ist oder hörst du endgültig mit dem tanzen auf?


GunWoman / Website (9.2.09 11:28)
Besteht denn die Möglichkeit, dass du nochmal als Tanzpaar auftreten kannst? Ich weis nicht so genau, wie das in Karnevalsvereinen mit den Tanzpaaren organisiert ist.


GunWoman / Website (9.2.09 12:51)
achso ist das...ja gut..dann kann ich das schon verstehen...wenn du Spaß am Tanzen hast, wirst du sicherlich etwas geeignetes auch an deinem neuen Wohnort finden.


Alexandra / Website (10.2.09 13:42)
Vielen Dank!
So ein Zufall - vorin war ich grad auf einen kurzen Besuch bei dir. ;-)))


Karneval Kostüm / Website (16.2.11 08:29)
Sehr informativ und interessant Post zu lesen, werden thanks for sharing es

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen